Schließen
Service systemWarranty Q&A Download

Frequently Asked Questions

  • Fehler 117 Wiederverbindung

      Analyse

      Wenn der Wechselrichter erneut angeschlossen wird, möglicherweise aufgrund eines  Problems mit dem elektrischen Relais, möglicherweise auch aufgrund fehlender  Sonnenkollektoren, kann dies morgens und abends bei unzureichender Sonneneinstrahlung  dazu führen, dass der Wechselrichter keine Verbindung zum öffentlichen Stromnetz herstellt  und weiterzählt Fehler 117.

      Ermittlung

      Basierend auf verschiedenen Modellen Wechselrichter an das öffentliche Netz angeschlossen, überprüfen Sie, ob die Panelnummer zu klein ist, für die Spannung benötigt 150V-Modelle es mindestens fünf Panels, für die 350V-on-Grid-Modelle sollten die Panels nicht weniger als 12 sein, können Sie den DC-Eingang ausschalten, den Wechselrichter neu starten, um zu sehen, ob dieser Fehler noch ist dort.


  • Gleichstromlichtbogenentladung

      Analyse

      Lichtbogenentladung kann zu Stromleckagen führen, kann durch Hot-Plug, Wechselrichter oder kurzgeschlossenen Plus- und Minuspolen, falschen Anschluss von Plus- und Minuspolen, Unsymmetrie der Panelnummern führen.

      Ermittlung

      Überprüfen Sie den Wechselrichter, wenn er ordnungsgemäß heruntergefahren ist, andernfalls wird der Stromeingang zu einer Arkadenentladung führen.

      Überprüfen Sie die Zeichenfolge, ob sie einen positiven negativen Kurzkreis hat. Überprüfen Sie, ob die negativen und positiven Pole der Saite in der falschen Verbindung liegen. Wenn falsche Verbindungszeichenfolge mit der gleiche MPPT bei der richtigen Verbindungszeichenfolge verbinden, verursacht es doch Lichtbogen Entladung.

      Verschiedene angeschlossene Größe Panels Strings im gleichen MPPT können Teilstrom zu einer anderen Zeichenfolge zu den anderen verursachen und Lichtbogenentladung verursachen.


  • Verlustverbindung von APP

      Analyse

      Sensor und Wechselrichter sind nicht verbunden

      Sensor hat keinen Strom

      APP hat die Seriennummer des Wechselrichters gescannt

      Installationssignal Problem

      Sensor defekt

      Ermittlung

      Überprüfen Sie, ob der Wählnummernschalter des 232-Ports eingeschaltet ist

      Überprüfen Sie den 232-Port, ob der mit dem Sensor verbunden ist.

      Überprüfen Sie, ob die 232-Port-Kommunikation funktioniert.

      Scannen Sie die Seriennummer des Sensors oder geben Sie die Seriennummer und den Prüfcode ein.

      Überprüfen Sie die Installationsposition. Eine falsche Installationsposition kann zu einem Signalverlust führen, oder der WIFI-Dongle kann das Signal des Routers nicht empfangen. Möglicherweise ist die GRPS-Karte an einer falschen Position installiert, an der das Signal nicht empfangen werden kann.

      Beobachten Sie das Blinken des Sensors, wenn es kein Problem für die äußere Bedingung gibt und der Sensor keine Reaktion zeigt, können wir annehmen, dass es sich um einen fehlerhaften Sensor handelt.


  • PV Niederspannung

      Analyse:

      Niedrige PV-Spannung bedeutet, dass die Spannung der Saite niedrig ist. Es kann eine falsche positive, negative Verbindung, lose Verbindung oder keine Verbindung der Panels verursachen.

      Ermittlung:

      Brauchen Sie Multimeter auf Spannung einstellen. Verwenden Sie den roten Stift, um eine positive Elektrode zu verbinden. Verwenden Sie den schwarzen Stift, um eine negative Elektrode zu verbinden. Lesen Sie das Multimeter, wenn die Spannung im Spannungsbereich ist und es positiv ist, können wir ausgeben, dass die PV-Spannung normal ist.


  • PV Hochspannung

      Analyse:

      Verschiedene Wechselrichter haben unterschiedliche DC-Eingangsspannungsbereich, so dass die angeschlossenen Sonnenkollektoren auf der Basis der Eingangsspannung eingestellt werden würden, im Grunde „PV Hochspannung“ wird durch den Anschluss von zu vielen Panels verursacht.

      Ermittlung:

      Überprüfen Sie die Einstellung des Wechselrichters, den DC-Eingangsspannungsbereich, und prüfen Sie dann die Spannung der Schnur.


  • Geringer Isolationswiderstand

      Analyse:

      Der Wechselrichter verfügt über eine Funktion, mit der der Isolationswiderstand des Wechselrichters überprüft werden kann. Überprüfen Sie, ob die DC-Seite niedriger als 50 kΩ ist. Es wird ein Alarm ausgegeben, da „PV-Isolation niedrig“ durch beschädigtes Gleichstromkabel, nasses freiliegendes Kabel, Leckstrom der Gleichstromkomponenten und einen Kurzschluss auf der Gleichstromseite des Wechselrichters auf dem Boden verursacht werden kann

      Ermittlung:

      Trennen Sie den AC-Luftschalter und den DC-Luftschalter.

      Verwenden Sie den MC-Schlüssel, um die positive und negative Elektrode auf der Gleichstromseite zu zerlegen.

      Stellen Sie sicher, dass die Racks über eine Erdungsverbindung verfügen (Essential)

      (Verwenden Sie das Multimeter auf Widerstand eingestellt, verwenden Sie den roten Stift, um positive Elektrode zu testen, schwarzen Stift, um die Erdungsverbindung zu testen, lesen Sie die positiven Werte jeder Richtung zum Widerstand der Erde) (dann verwenden Sie den roten Stift, um eine negative Elektrode zu verbinden und lesen Sie den Widerstand zwischen negativer Elektrode und Masse, wenn er größer als 50 kΩ ist. Dann könnte man denken, dass der Wechselrichter die Isolierung des Ringes beurteilen kann, auch wenn die Anzahl kleiner als 50kΩ oder gleich mit 50 kΩ ist, dann senkt die Isolierung des Wechselrichters. Und der Wechselrichter wird automatisch Selbstschutz und aufhören zu arbeiten, geben den Fehler als „niedriger Isolationswiderstand“).


  • Hohe öffentliche Netzspannung

      Analyse: 

      Netzspannung überschreitet den Spannungsbereich des Wechselrichters, überschreitet normalerweise die höchste Einstellspannung (Werkseinstellung stammt von195VAC-253VAC)

      Für allgemeine Wohnkraftwerke, wenn die Kunden nicht alle Solarenergie verwenden können, wird der Rest ins Netz gebracht werden. Weil der Widerstand sehr hoch ist, kann es die Ausgangsseite des Wechselrichters verursachen. Hochspannung wird zu Wechselrichter offline führen.

      Ermittlung:

       Verwenden Sie ein großes Eingangskabel, da das größere Kabel der kleinere Widerstand ist.

      Inverter ist näher am Netz, kürzere Kabel und weniger Widerstand.

      Ändern Sie die Widerstandsrate, Kupfer hat eine geringere Widerstandsrate als Aluminium, so verwenden Sie im Allgemeinen Kupferkabel.

      Wenn der Wechselrichter an Landwirtschaftsnetz angeschlossen ist, die eine höhere Spannung als die Spannungsgrenze des Wechselrichters hat, können Sie die Spannungsgrenze leicht anpassen.


123